Haus LöwenzahnDas Haus der heilpädagogischen Intensiv Betreuung „Löwenzahn“ befindet sich in der Gemeinde Westoverledingen im Ortsteil Völlenerkönigsfehn im Landkreis Leer ca. sechs Kilometer von der Stadt Papenburg entfernt.

In unmittelbarer Nähe befinden sich Kindergärten, Schulen, Spiel und Sportplätze sowie in direkter Nachbarschaft die hausärztliche Versorgung.

Die Heilpädagogische Intensivbetreuung „Löwenzahn“ ist eine stationäre Einrichtung der freien Kinder und Jugendhilfe mit fünf Plätzen für Mädchen und Jungen im Aufnahmealter bis 14 Jahren.

Durch die familienähnlichen Strukturen innerhalb der Kleinstwohngruppe, ist ein konkretes Eingehen auf die verschiedenen Problemfelder und Bedürfnisse der uns anvertrauten Kindern und Jugendlichen möglich.

Dank diesen familienähnlichen und eng strukturierten Rahmen haben die Kinder und Jugendlichen die Gelegenheit „Nachzureifen“ und positiv in ihrer Persönlichkeitsentwicklung gestärkt und unterstützt zu werden.

Besondere konzeptionelle Schwerpunkte der Arbeit sind Eltern- und Familienarbeit aufgrund systemischer und heilpädagogischer Ansätze.

Die Integration und Stabilisierung der Kinder und Jugendlichen im Sonder- sowie im Regelschulsystem mit Hilfe der individuellen und intensiven schulischen Förderung sowie der differenzierten gruppenpädagogischen Angebote.

Das zweistöckige Haus ist integraler Bestandteil eines natürlich gewachsenen Wohnumfeldes. Es hat eine Wohnfläche von 240 Quadratmetern.

Es ist von außen als Jugendhilfeeinrichtung nicht erkennbar und demzufolge trägt dieses Haus den Charakter eines ganz normalen Wohnhauses, in dem eine allgemeine Atmosphäre der Geborgenheit, der Entwicklung von Individualität, sowie menschlichen Fähigkeiten vorherrscht.

Wir wollen den in diesem Haus lebenden Kindern und Jugendlichen nicht nur Geborgenheit geben, sondern auch ihre Lust am künstlerischen Gestalten, am Sport und am sozialen Miteinander zu wecken und auszugestalten.

Dafür können neben den Möglichkeiten im Haus und auf dem Grundstück ( Hobbyraum , großzügige Rasenfläche mit Sitzecke und Grill, Hobbywerkstatt, Kleintierhaltung u.a. ) vielfältige Freizeitmöglichkeiten im Ort und der näheren Umgebung von den Kindern und Jugendlichen genutzt werden können.

Im Erdgeschoss des Hauses befinden sich der Eingangsbereich mit Diele, Treppe, Küche Wohn und Esszimmer, zwei Bäder, Büro so wie ein Schlafzimmer und ein Spielzimmer.

Im hinteren Bereich des Hauses befindet sich das Spielzimmer für die Heilpädagogische Entwicklungsförderung sowie für die Spieltherapie. In die 1.Etage, befinden sich vier Schlafzimmer ein Badezimmer sowie ein Archiv.

Rita Feyen

Rita FeyenHeilpädagogin / Systemische-lösungsorientierte
Familientherapeutin
E-Mail: rita-feyen@hib-loewenzahn.de

Stefan Brockmann

Stefan BrockmannErzieher / Sozialbetriebswirt FHM / AATu.CT©,
Fachkraft im Kinderschutz
E-Mail: stefan-brockmann@hib-loewenzahn.de

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok