Die Eltern und Familienarbeit bildet die Grundlage unseres Konzeptes. Wir verstehen darunter sämtliche Kontakte, die sich zwischen Eltern, PädagogInnen und Kindern bzw. Jugendlichen ergeben.
Die Familienberatung wird von zwei pädagogischen Fachkräften geleistet. Nach Möglichkeit in der Einrichtung, aber auch in der Familie,werden Gespräche geführt, in dem die Ziele der Hilfe im Mittelpunkt stehen.
Gespräche auf der Grundlage von heilpädagogischen, systemischen Ansätzen gegeben. Wir sind Ansprechpartner für die Eltern bei persönlichen Problemen bei Kriseninterventionen sowie bei der Einbindung eines strukturierten Tagesablaufes der Kinder und Jugendlichen.
Auch geben wir Hilfestellung bei beziehungsfördernden Angeboten der Eltern mit ihren Kindern bei Besuchen, wie zum Beispiel gemeinsame Ausflüge.

Methoden der Elternarbeit

Vertrauensvolle Elternarbeit ist auch von gut gewählten Setting abhängig. Je nach Bedarf und Ausgangssituation findet Elternarbeit stationär oder ambulant an verschiedenen Orten statt.

  • Direkt in den Wohngruppen
  • An neutralen Orten
  • Im Haushalt der Familie

Die Elternarbeit ist kontinuierlich von den gleichen Mitarbeitern geprägt. Die Methoden der Elternarbeit richten sich nach den vereinbarten Zielen, Inhalten sowie den konkreten Bedingungen. Methoden können sein:

  • Elterngespräche
  • Beratung und Begleitung
  • Thematische Elterntreffen
  • Elterngruppen
  • Elterncoaching
  • Krisenmanagement mit Familien
  • Begleiteter Umgang
  • Beurlaubungen ( Vor- und Nachbereitung) sowie Besuche

Wichtige Inhalte im Prozess der Elternarbeit werden von den Mitarbeitern zeitnah dokumentiert.

Rita Feyen

Rita FeyenHeilpädagogin / Systemische-lösungsorientierte
Familientherapeutin
E-Mail: rita-feyen@hib-loewenzahn.de

Stefan Brockmann

Stefan BrockmannErzieher / Sozialbetriebswirt FHM / AATu.CT©,
Fachkraft im Kinderschutz
E-Mail: stefan-brockmann@hib-loewenzahn.de

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok